Der letzte Jurypreis … #homeJEP2020

Wie wertvoll ein gutes Miteinander der Generationen ist, erleben wir seit einigen Wochen im Rahmen von Corona. Schon seit langer Zeit engagieren die Mitglieder der Jungen Gemeinde Coswig (Anhalt) sich für Austausch und Begegnung von jungen mit älteren Menschen. Alle drei Monate besuchen die Jugendlichen den Seniorenwohnpark Coswig/Anhalt, um dort Zeit mit den Bewohner*innen zu verbringen. Mit großer Freude zeichnen wir das Projekt „Seniorentrilogie“ mit dem #JugendEngagementPreis2020 aus! Danke an die Paul-Riebeck-Stiftung für das Preisgeld.

Weitere Infos:

Seniorentrilogie

Mitglieder: 10 (14-17 Jahre)
Bereich: Soziales
Ort: Coswig (Anhalt) (Landkreis Wittenberg)
Hashtags: #wirmachendieRentnerglücklich #AusfluginsSeniorenheim #AltundJung
Preisgeldstifterin: Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle

Wir, die Junge Gemeinde Coswig (Anhalt), gehen alle drei Monate in den Seniorenwohnpark Coswig/Anhalt. Dort singen, spielen und basteln wir mit den Senior*innen, beantworten Sinnfragen des Lebens und werten diese gemeinsam aus. Unser Ziel ist der kreative Austausch und die Begegnung mit Menschen älterer Generationen. Generell leben wir zwar in einer Gesellschaft, die vom demografischen Wandel geprägt ist, aber kurioserweise treffen die Generationen selten aufeinander, deshalb wollen wir den Austausch fördern. Wir setzen uns mit Leidenschaft für das Miteinander ein, denn wenn wir das vorleben, machen andere das nach und die Welt wird dadurch ein Stück besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.