HALLIANZ Jugendforum: Breakdance, Comics & Ideen-Werkstatt für Toleranz & Vielfalt

Am 21. März findet das 1. HALLIANZ Jugendforum in der Jugendherberge in Halle statt, ein vielfältiger Austausch- und Workshoptag für Jugendliche. Seid dabei, um gemeinsam Ideen und Projekte für ein weltoffenes Halle & Mitmachchancen für junge Menschen in der Stadt zu entwickeln!

HALLIANZ Jugendforum “Die Mischung macht´s – junge Ideen für Halle”
Termin: 21.03.2017, 9 – 14 Uhr
Ort: Jugendherberge Halle, Große Steinstraße 60, 06108 Halle (Saale)

Programm:

9 Uhr Ankommen & Kekse essen
9.15 Uhr Begrüßung & Muntermacher-Spiel mit Albatros
10 Uhr [Frische-Luft] 10.15 Uhr Workshops (alle 3 Workshops laufen parallel)

  • Workshop I: Breakdance für Anfänger*innen (4>>WARD e.V.)
  • Workshop II: Selfmade- Comic (HALLIANZ Jugendjury)
  • Workshop III: Hip–Hop-History (4>>WARD e.V.)

12 Uhr Mittags-Snack (ohne Tier)
12.30 Uhr Ideenwerkstatt: Jetzt seid Ihr gefragt!

  • Ideen-Maschine: Was WOLLT Ihr in Halle verändern? Was nervt Euch so richtig in Eurer Wohnumgebung oder Schule? Was braucht Halle, damit Ihr Euch wohl(er) fühlt in der Stadt?
  • Projekt-Check: Was KÖNNT Ihr in Halle verändern? Die HALLIANZ Jugendjury zeigt Euch, wie Ihr aus der Idee ein Projekt macht und woher Ihr Geld dafür bekommt!

13.30 Uhr Gemeinsames Feedback & Ciao

Und das passiert in den Workshops:

  • Workshop I: Breakdance für Anfänger*innen (4>>WARD e.V.)

B-Boying? B-Girling? Windmills? Flares? – Breaking, das tänzerische Element der Hip Hop Kultur, besteht aus vielen Bausteinen. Der langjährige Breaker und Workshop Mentor EroRock ermöglicht Euch nun einen ersten aktiven Einblick in dieses Phänomen. Bringt in Erfahrung welche Moves es gibt, welche Schritte die ersten Steps sind und wo Ihr in Halle trainieren könnt, wenn Euch das Feuer packt!

  • Workshop II: Selfmade- Comic (HALLIANZ Jugendjury)

Wir schnappen uns ein aktuelles Thema aus Politik und Gesellschaft und machen einen Mini-Comic draus. Ihr lernt also in diesem Workshop, wie man mit Handykamera, Comic-App und Kreativität auf ein wichtiges Thema hinweist & ein Statement abgebt.

  • Workshop III: Hip–Hop-History (4>>WARD e.V.)

Nehmt Teil an einem offenen Think Tank zum Thema Hip Hop. Welchen Ruf hat Hip Hop? Welche Möglichkeiten bietet Hip Hop? Was ist Hip Hop überhaupt genau? Wie kann man Hip Hop nutzen, um Werte zu vermitteln? Und wo finde ich Hip Hop überhaupt in Halle? Habt Ihr Ideen zum Thema oder möchtet Ihr nur mehr erfahren? Dann seid dabei!

Es sind noch Plätze frei, also schnell anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.