Jetzt abstimmen für den Deutschen Engagementpreis

Schon mal vom Deutschen Engagementpreis gehört? – Der Deutsche Engagementpreis ist eine bundesweite Auszeichnung für freiwilliges Engagement und ist dazu da die Menschen in unserem Land zu würdigen, die sich freiwillig engagieren, aber auch die, die das Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Die Nominierten engagieren sich in fast allen gesellschaftlichen Bereichen. Die Jury des diesjährigen Engagementpreises hat bereits aus 383 Nominierten je eine*n Preisträger*inn in einer von fünf festgelegten Kategorien gewählt.

Und jetzt seid Ihr an der Reihe: In einer öffentlichen Abstimmung zum Publikumspreis 2020 habt Ihr vom 15. September bis 27. Oktober 2020 die Möglichkeit an einem Online-Voting des Deutschen Engagementpreises teilzunehmen und Eure persönlichen Favoriten und Favoritinnen unter allen Teilnehmenden auszuwählen! Dafür gibt es auf der Webseite des Deutschen Engagementpreises eine Übersicht mit allen Teilnehmenden. Um die von uns Nominierten zu finden, müsst Ihr auf der Übersicht einfach nur bei „Suchwort“ das Stichwort „freistil“ eingeben. Ihr könnt Euch aber natürlich auch die Projekte der anderen Teilnehmenden aus ganz Deutschland anschauen und für Euer Lieblingsprojekt voten.
Das Projekt mit den meisten Stimmen gewinnt und erhält ein Preisgeld in der Höhe von 10.000 Euro. Außerdem gewinnen die Top 50 der öffentlichen Abstimmung die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung in Berlin, bei der sie Wissen zu Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit für ihr Projekt vermittelt bekommen.

Ihr wollt Euer Lieblingsprojekt unterstützen? – Dann geht’s hier zur Abstimmung:  www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis 

Die Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises sowie des Publikumspreises findet am 5. Dezember zum Tag des Ehrenamtes in Berlin statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.