preis

  • Wettbewerb
  • Publikum
  • wettbewerb-2016
  • wettbewerb-2015
  • kronen

Jugendengagementpreis 2018


Der landesweite Engagementpreis für junge Aktive wird seit 2003 jährlich ausgeschrieben. Zur Preisverleihung steht Ihr mit Eurem Projekt im Rampenlicht und könnt präsentieren, was Ihr auf die Beine gestellt habt. Die Preisträgerprojekte erhalten 500 Euro Preisgeld!

Allgemeine Kriterien

  • Ihr seid  zwischen 14 – 27 Jahren alt?
  • Euer Projekt hat einen Nutzen für Dritte und  ist nicht kommerziell?
  • Sachsen-Anhalt ist nicht nur Euer Wohnort, sondern auch der Durchführungsort Eures Projekts?
  • Euer Projekt fällt in eine der folgenden Kriterien?
    • Abgeschlossen: das Projektende sollte nicht vor 2017 gewesen sein
    • Jetzt gerade: Das Projekt wird gerade umgesetzt. (Es sollte sich nicht nur um eine Projektidee handeln)
    • Dauerhaft: das Projekt kann schon seit Monaten oder Jahren bestehen

Treffen alle Kriterien auf Euch und Euer Projekt zu? Ja? Super! Worauf wartet Ihr noch, bewerbt Euch gleich für den Jugendengagementpreis 2018!

Alles rund um die Bewerbung:

Es können sich  Einzelpersonen/Gruppen bewerben bzw. nominiert werden, die:

  • zwischen 14 und 27 Jahren alt sind
  • sich in Sachsen-Anhalt engagieren
  • ihre Idee bereits aktiv umsetzen oder umgesetzt haben
  • zeigen wollen, was sie machen!

Bewerbungsfrist
01. Februar – 01. April 2018

Bewerbungsunterlagen
Ihr könnt entweder den Bewerbungsbogen herunterladen und uns per Post schicken oder Eure Bewerbung gleich online eingeben. Gern könnt Ihr der Bewerbung auch Fotos, Zeitungsartikel oder Videos beilegen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, dass Ihr Euch per Whatsapp (Sprachnachricht/Textnachrichten) oder auch per Video bewerbt. Wichtig ist, dass Ihr Euch bei diesen alternativen Bewerbungen an unserem Bewerbungsformular orientiert und alle Fragen beantwortet die wir dort stellen.

Engagementprojekte
Bewerbt Euch in den Kategorien Soziales, Umwelt, Sport, Kultur , Gesellschaft und Politik, Medien sowie „Sonstiges“ 😉 Beispiele für Projekte, mit denen Ihr Euch bewerben könnt, sind: Konzert für den guten Zweck, Klimaschutzprojekt, Kulturfestival, Kochworkshop, Anti-Mobbing-Video und vieles mehr. In unserer Doku findet Ihr die Preisträger*innen der Vorjahre. #beinspired

Preisverleihung
Die diesjährige Preisverleihung findet am 16.06.2018 im Moritzhof Magdeburg statt. Haltet Euch diesen Tag unbedingt frei! Denn tagsüber warten superspannende Workshops und Vernetzung mit anderen Projekten auf Euch. Um 18 Uhr beginnt die feierliche Preisverleihung bei der Ihr gaaanz viel Anerkennung bekommt.

Publikumspreis
Beim Publikumspreis könnt Ihr täglich unter www.freistil-lsa.de oder bei facebook für Euer (Lieblings-)Projekt abstimmen! Sagt es weiter und motiviert andere – bis zum Tag der Preisverleihung sind drei Stimmen pro Tag möglich!

Jury-Kriterien

Im April entscheidet eine unabhängige Jury, bestehend aus Jugendlichen und Erwachsenen aus dem Bereich Jugendarbeit und Engagementförderung, wer Preisträger*in wird. Folgende Aspekte sind der Jury besonders wichtig:

Partizipation
• Wer beteiligt sich am Projekt?
• Selbstständigkeit der Jugendlichen in ihrem Engagement, also: Wer bringt Ideen ein? Wer trifft Entscheidungen?
• Wer unterstützt das Engagement? Wen konnten die Projektmacher*innen schon von ihrer Idee überzeugen und wie sieht die Unterstützung aus?
• freiwillige Teilnahme der Engagierten? Ist das Projekt ggf. offen für Interessierte?
• Wer hat das Engagement ins Leben gerufen? Wer war Ideengeber*in?

Identifikation, Motivation
• Identifikation der Jugendlichen mit ihrem Projekt, Umsetzung ihrer Idee
• die Jugendlichen überzeugen andere mit / von ihrem Projekt / ihrer Idee
• persönlicher und zeitlicher Einsatz

Originalität / Aktualität
• Kreativität oder aktueller Bezug?
• Orientiert es sich an einem konkreten Bedarf? Löst es ein Problem?
• Gibt es innovative Aspekte oder wird das Projekt weiterentwickelt?

Nachhaltigkeit
• Sichtbarkeit nach außen, Dokumentation, Nachvollziehbarkeit, Transparenz
• Berücksichtigung von ökologischen / sozialen / ökonomischen Aspekten?
• Ist es eine einmalige Aktion, ein fortlaufendes Engagement, sind Folgeaktionen geplant?

Wirkungskreis (z.B. Region, Menschen, Institutionen, etc.)
• Auf wen wirkt das Projekt? (Zielgruppe / Ziel)
• Wo findet das Projekt statt?

Vorbildfunktion

• Werden andere Jugendliche dadurch motiviert?

Preisträger*innen 2017

Zur Preisverleihung des freistil – Jugendengagementwettbewerbs am 20. Mai 2017 würdigten mehr als 100 Gäste das vielfältige jugendliche Engagement in Sachsen-Anhalt. Dazu waren engagierte Jugendliche, Vertreter*innen aus Politik und Unternehmen, die Förderer des Wettbewerbs und das freistil-Team in der Theatrale in Halle zusammengekommen. Insgesamt wurden 15 Jurypreise und ein Publikumspreis an die aktiven Jugendlichen vergeben. Die jungen Projektmacher*innen konnten sich über Preisgelder in Höhe von je 500 Euro sowie einen Sachpreis freuen. Die Preisgelder wurden von Spendern und Sponsoren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gestiftet. Sie dienen der Anerkennung und Stärkung des jugendlichen Engagements in Sachsen-Anhalt.

Die Preisträger*innen 2017:

Vergangene Wettbewerbe

Bereits 13 Mal hat der freistil-Jugendengagementwettbewerb stattgefunden. Wer hat damals gewonnen? Wo engagieren sich Jugendliche? Wie viele Jugendliche haben sich an den Wettbewerben beteiligt? Das könnt Ihr hier nachlesen:

14. Jugendengagementwettbewerb 2016/2017 –

13. Jugendengagementwettbewerb 2015/2016 – herunterladen | auf Issuu ansehen

12. Jugendengagementwettbewerb 2014/2015 – herunterladen | auf Issuu ansehen

11. Jugendengagementwettbewerb 2013/2014 – herunterladen | auf Issuu ansehen

10. Jugendengagementwettbewerb 2012/2013 – herunterladen | auf Issuu ansehen

9. Jugendengagementwettbewerb 2011/2012 – herunterladen | auf Issuu ansehen