Rückblick 2019

JugendEngagementPreis 2019

Hier seht Ihr die Preisträger vom JugendEngagemtPreis 2019! Vielen Dank an alle Bewerber*innen, Unterstützer*innen und Förderer, dass Ihr zu diesem tollen Abend beigetragen habt.

#JEP2019 #Anerkennung #Danke

Ihr könnt Euch auch die vollständige Doku herunterladen:

Zur Dokumentation JEP 2019

„Nightbirds“ erhielten den Preis von Wolfgang Aldag von Bündnis 90/Die Grünen, Laudatio durch Dennis Helmich, Stadtrat Halle Bündnis 90/Die Grünen

„TEDxMagdeburg“ erhielt den Preis der Stadtsparkasse Magdeburg und der Freiwilligenagentur Magdeburg, Laudatio durch Herr Geraldy Stadtsparkasse Magdeburg

„dessau kids“ erhielt den Preis von Dr. Karamba Diaby, Dr. Katja Pähle und Dr. Andreas Schmidt von der SPD, Laudatio durch Dr. Andreas Schmidt von der SPD

„Bibliothek Peißen“ erhielt das Preisgeld der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale, Laudatio durch Herr Fritschek

„Sektion Cricket der SG Einheit Halle (Saale) e.V“ erhielt den Preis der Stadtwerke Halle, Laudatio durch Iris Rudolph

„Jugendgemeinderat Muldestausee“ erhielt den Preis der GP Günter Papenburg AG, Laudatio durch Angela Papenburg

„Wallah, ich versteh nur Bahnhof!“ ehrielt den Preis von Tobias Krull von der CDU, Laudatio durch Tobias Krull von der CDU

„‚Heart Trooper‘ – Truppe mit Herz“ erhielt den Preis der Total Raffinerie Mitteldeutschland, Laudatio durch Astrid Wessler, Abteilungsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt

„djversity!“ erhielt den Preis der Linken, Laudatio durch Hendrik Lange

„Schulhoferweiterung in Dessau“ erhielt das Preisgeld der Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau, Laudatio durch Frau Dr. Danek

„Crummes Eck“ erhielt den Preis von teilAuto, sowie einen Sachpreis von Culturtraeger

„Großes Elsteraner Kinderzeltlager“ erhielten als Zweitplatzierte beim Publikumspreis einen Workshopgutschein von freistil, Laudatio durch Uwe Lummitsch von der Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.

„Bibliothek Peißen“ erhielten als Zweitplatzierte beim Publikumspreis einen Workshopgutschein von freistil, Laudatio durch Uwe Lummitsch von der Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.

„‚Heart Trooper‘ – Truppe mit Herz“ erhielten den Publikumspreis der Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V., Laudatio durch Uwe Lummitsch von der Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.

Alle Preisträger*innen des #JugendEngagementPreis2018 gehen ins Rennen um den Deutscher Engagementpreis 2019, Ansprache durch die Sozialministerin Petra Grimm-Benne

Fotos: Marcus-Andreas Mohr

Download Kurzdokumentation JEP2019

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützer*innen:

Der 16. freistil-JugendEngagementPreis ist ein Projekt in Trägerschaft des Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

Er wird gefördert von:
• Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des
Landes Sachsen-Anhalt
• Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt
• die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt
• Friedrich-Ebert-Stiftung Landesbüro Sachsen-Anhalt
In Kooperation mit:
• Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
• Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen

Mit Unterstützung durch:
• Stadtwerke Halle GmbH
• Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH

Sach- und Geldpreise ermöglichten:
Mitglieder der Bundestags- und Landtagsfraktionen von
• BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN
• CDU
• DIE LINKE
• SPD
sowie
• Freiwilligenagentur Magdeburg e.V.
• GP Günther Papenburg AG
• Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau
• Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen
Sachsen-Anhalt e.V.
• Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
• Stadtsparkasse Magdeburg
• teilAuto Sachsen-Anhalt Mobility Center GmbH
• Culturtraeger GmbH
• Stadtwerke Halle
• Total Raffinerie Mitteldeutschland

Preisverleihung & freistil.connect

Ab 14. Januar können junge Aktive in Sachsen-Anhalt beim landesweiten JugendEngagementPreis (JEP) mitmachen. Wenn Ihr zwischen 14 und 27 Jahren alt seid und Euch gesellschaftlich engagiert, seid Ihr genau richtig! Ob Ihr Euch für andere Menschen einsetzt, stark für die Umwelt macht oder eine soziale Idee aktiv umsetzt – Ihr seid Alltagsheld*innen und das muss gefeiert werden!

Beim JugendEngagementPreis werden besonders aktive Schüler*innen, studentische Initiativen, Jugendgruppen, Vereine und junge Einzelpersonen ausgezeichnet. Die Preisträger*innen werden von einer Jury ausgewählt und erhalten ein Preisgeld. Und sicher ist: alle bekommen eine Menge Aufmerksamkeit und Anerkennung von Menschen aus Politik, Unternehmen und sozialen Organisationen.

Der Publikumspreis bleibt in diesem Jahr bis zur letzten Sekunde spannend, denn wer die Auszeichnung erhält, entscheidet nicht nur das Online-Voting, sondern auch das Publikum bei der Preisverleihung am 11. Mai 2019 in Halle (Saale). Und nicht nur Ruhm und Ehre warten bei der Preisverleihung auf Euch, sondern auch eine Menge spannende Workshops sowie Vernetzung und Austausch mit anderen aktiven Jugendlichen.

Vergangene Wettbewerbe

Bereits 15 Mal hat der freistil-JugendEngagementPreis (früher hieß er Jugendengagementwettbewerb) stattgefunden. Wer hat damals gewonnen? Wo engagieren sich Jugendliche? Wie viele Jugendliche haben sich an den Wettbewerben beteiligt? Das könnt Ihr hier nachlesen:

15. JugendEngagementPreis 2017/2018 – zum Rückblick JEP 2018  oder Dokumentation herunterladen

14. Jugendengagementwettbewerb 2016/2017 – Dokumentation herunterladen

13. Jugendengagementwettbewerb 2015/2016 – Dokumentation herunterladen

12. Jugendengagementwettbewerb 2014/2015 – Dokumentation herunterladen

11. Jugendengagementwettbewerb 2013/2014 – Dokumentation herunterladen

10. Jugendengagementwettbewerb 2012/2013 – Dokumentation herunterladen

9. Jugendengagementwettbewerb 2011/2012 – Dokumentation herunterladen