#Steckbrief: hastuzeit – Die hallische Studierendenschaftzeitschrift

frei_admin aktiv werden Leave a Comment

Wer seid Ihr?

„hastuzeit – Die hallische Studierendenschaftszeitschrift“ (Zeitschrift von Studenten)

Beschreibt Euer Projekt in vier Hashtags.

#studentischesEngagement #Journalismuszumausprobieren #vielseitigeMöglichkeiten #vielRaumfürKreativität

Wie kann ich mich bei Euch einbringen?

Studierende können bei uns die journalistische Praxis kennenlernen und sich vielfältig ausprobieren. Wir berichten über Geschehnisse an der Uni, in Halle und was uns sonst noch so bewegt.
 
Du kannst Texte schreiben, lektorieren, layouten, fotografieren, illustrieren, Videos produzieren, unsere Webseite und Social-Media-Kanäle pflegen, auf einer gemeinsamen Verteilungsrunde die Stadt mit der hastuzeit versorgen oder ganz neue Ideen umsetzen.
 
Besonderer Ereignisse sind, dass wir jedes Semester einen Workshop für Neulinge organisieren. Außerdem kann gelegentlich bei unserem Rätsel auf der Heftrückseite etwas gewonnen werden.

Wo findet man Euch?

Unser Heft ist überall in der Uni verteilt. Die Redaktionssitzungen finden im Gebäude des Stura am Universitätsplatz 7 statt.

Wie alt sollte ich sein, um mich bei Euch einzubringen?

18+

Wie alt seid Ihr?

18 bis 30+

Entstehen mir Kosten?

Nein.

Wie viel Zeit soll ich einplanen?

Die Redaktionssitzungen finden wöchentlich statt und dauern etwa zwei Stunden. Der Rest hängt ganz von deinem Engagement ab.

Ist das Projekt/die Organisation zugänglich für Personen mit Handicap oder geringen Deutschkenntnissen?

Körperliche Handicaps spielen für uns keine Rolle, allerdings ist der Zugang zum Redaktionsraum nicht Rollstuhlgeeignet. Für Autoren sind gute Deutschkenntnisse jedoch eine Grundvoraussetzung. (Wobei in Ausnahmefällen auch englischsprachige Artikel veröffentlicht werden können.)

Wo finde ich weitere Infos und kann Euch erreichen?

Webseite: hastuzeit.de
E-Mail: redaktion@hastuzeit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.