Valeria Sivtsova

Die engagierte Künstlerin und Buchautorin Valeria klärt über psychische Erkrankungen auf und erzählt ihre Mut machende Geschichte. Sie ist Autorin des Buches „Psychiatrie in Kurzgeschichten“ in dem sie Geschichten die sie während ihrer Aufenthalte in der Psychatrie in der Julius-Kühn-Straße in Halle von Bewohner*innen gesammelt hat vorstellt. Außerdem malt sie seit einigen Jahren Bilder und konnte auch schon viele davon in Halle ausstellen, wie z.B. im Februar 2020 im Welcome Treff. Daneben engagiert sie sich außerdem als Dolmetscherin und im Tierheim. So sieht vielseitiges Engagement aus!

TRIGGERWARNUNG ZUM VIDEO: Dieses Video behandelt die Themen psychische Erkrankung und Vergewaltigung, wenn es euch mit diesem Thema nicht gut geht, dann schaut es euch bitte nicht (alleine) an.

Hier gehts zu Valerias Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.