Vernetzung? Check!

Am 9. und 10. Juni trafen wir uns gemeinsam mit engagierten Menschen aus verschiedenen Teilen Sachsen-Anhalts – jede*r bei sich Zuhause 😉 – zusammen im Online-Workshop „freistil netzWERKSTATT“. Nach einem flinken Überblick über Themen wie Fördermittelbeschaffung, Engagement während Corona und Veranstaltungsorganisation, teilten die Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen in diesen Themen und halfen sich gegenseitig weiter.

Zu all den neuen Inputs, Tipps und Tricks die ausgetauscht wurden, wurden außerdem neue Kontakte geknüpft.

Wer die beiden Treffen leider verpasst hat, oder einfach nur neugierig auf die Inhalte und Ergebnisse ist, kann sich hier einen kleinen Überblick verschaffen: https://padlet.com/stefanielist/eq9c5y3fb1ork13n

Wir freuen uns über den erfolgreichen Austausch, bedanken uns bei allen Beteiligten für ihre Arbeit & Input und freuen uns auf das nächste Mal!

Die freistil netzWERKSTATT wurde unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt, die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen-Anhalt, Lotto Sachsen-Anhalt sowie durch weitere langjährige Partner*innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.