Why Not?!-Stories: Videos und Postkarten veröffentlicht!

Von Mai bis September sind wir durch das ganze Land gezogen und haben Euch gefragt: #warumseidihraktiv? Das Ergebnis sind kleine Videoclip-Stories, verdammt schicke Postkarten und eine Menge Spaß. Die Antwort, warum Ihr Euch engagiert, ist recht einfach: Warum nicht?!

Ob Ihr im Jugendclub Euer Programm bestimmt, im FÖJ Landschaften erblühen lasst oder ein leerstehendes Gebäude in ein Kulturzentrum verwandelt – Euer Engagement ist vielseitig, belebt Euer Umfeld und animiert andere, mitzumachen.

Die offizielle Premiere der Clips und Postkarten fand im wunderschönen Quedlinburg mit vielen Vertreter*innen aus den Projekten, Politikern, Multiplikator*innen und dem freistil-Team statt, dabei gab es eine Menge Highlights! Engagierte des Dachvereins Reichenstraße sowie Schüler aus Quedlinburg machten mit uns eine Stadtführung im Rahmen ihres Projekts „Leben unterm Stern. Jüdisches Leben in Quedlinburg zur NS-Zeit„. Anschließend diskutierten wir gemeinsam darüber, was Jugendliche für ihr Engagement brauchen – die Ergebnisse findet Ihr unten auf dem Jugendengagement-Puzzle. Außerdem bekamen wir noch eine Exklusiv-Vorführung der Breakdance-Gruppe „Boys in black“ aus Schönebeck inkl. Miniworkshop für Mutige 🙂 Der Abend wurde mit super leckeren Burgern und einer Halloweenparty abgerundet. Am nächsten Tag gaben wir uns noch ein wenig Kultur und besichtigten gemeinsam das Schloss Quedlinburg. Danke an alle Teilnehmenden, die diese anderthalb Tage zu etwas Besonderem gemacht haben.

Also: Lasst Euch inspirieren auf YouTube und mit den WhyNot-Postkarten. Ihr wollt uns und der Welt erzählen, warum Ihr Euch engagiert? Schreibt uns oder ruft uns an!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.