INFOS

Wir feiern Euer Engagement!

Preisverleihung vom JEP 2024

Am 08. Juni feiern wir mit Euch das JugendEngagement in Sachsen-Anhalt bei der großen Preisverleihung des JEP24

Alles Wichtige auf einen Blick

Rund um die Bewerbung

Beim JugendEngagementPreis (JEP) können Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Freiwillige und alle engagierten jungen Menschen im Alter von 14 – 27 Jahren mitmachen, die sich in oder für Sachsen-Anhalt engagieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr als Verein, Initiative oder Einzelpersonen aktiv seid. Ihr wollt ein konkretes Projekt oder eine Aktion einreichen? Das Projektende sollte nicht weiter als ein Jahr zurückliegen und auch nicht erst am Anfang stehen.

Alle Einreichungen waren über das Online-Formular bis spätestens 2. April 2024, 23:59 Uhr möglich.

Anfang 2025 startet der JugendEngagementPreis 2025.

Mit „Engagement“ meinen wir alle Aktivitäten, die freiwillig und ohne Bezahlung sind und die Welt zum Positiven verändern. Beispiele dafür sind: Aktionen eines Schülerrats, Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr, Umsetzung eines Umweltprojekts oder Orga eines Begegnungsfests. Wir freuen uns, von Eurem Engagement zu erfahren, egal ob Ihr zum ersten Mal ein Projekt gemacht habt oder regelmäßig aktiv seid. Schreibt uns, wenn Ihr unsicher seid.

Wenn Ihr mit diesem Projekt bei einem vergangenen JugendEngagementPreis schon einmal von freistil ausgezeichnet wurdet, ist eine erneute Bewerbung leider nicht möglich. Mit einem anderen Projekt oder Engagement könnt Ihr Euch gern wieder bewerben.

Wenn Ihr bisher noch keinen freistil-Preis erhalten habt, könnt Ihr Euch gern erneut bewerben. Erzählt uns dabei auch gern, was in der Zwischenzeit alles passiert ist und Neues hinzugekommen ist 🙂

Wenn Euer Projekt in Sachsen-Anhalt umgesetzt wird oder Menschen, Tieren oder der Umwelt in Sachsen-Anhalt zugute kommt, könnt Ihr Euch gern bewerben. Wenn Ihr online aktiv seid, erzählt uns gern, welche Wirkung Euer Engagement in Sachsen-Anhalt hat.

Auch möglich: Wenn ihr in Sachsen-Anhalt lebt und Euch von hier aus für etwas in anderen Teilen Deutschlands oder der Welt einsetzt, könnt Ihr Euch damit bewerben. Beispiel: Ihr geht auf eine Schule in Sachsen-Anhalt und macht eine Spendenaktion für eine Partnerschule in einem anderen Land.

Mit Ideen, die noch ganz am Anfang stehen, könnt Ihr Euch leider nicht bewerben. Euer Projekt muss zum Bewerbungszeitpunkt mindestens begonnen haben, damit die Jury erkennen kann, dass es sich um mehr, als eine tolle Idee handelt. Projekte können also auch während der Umsetzung eingereicht werden oder bereits abgeschlossen sein. Wenn es sich um ein abgeschlossenes Projekt handelt, sollte das Ende des Projekts nicht länger her als Anfang 2023 sein.

Bewerbt Euch ansonsten einfach im nächsten Jahr, wenn aus der Idee ein Projekt geworden ist. Sehr gern unterstützen wir von freistil Euch übrigens bei der Ideen- und Projektentwicklung. Für die Umsetzung guter Projektideen gibt es spezielle Fördermöglichkeiten, schreibt uns gern an und wir suchen mit Euch gemeinsam eine passende Finazierungsmöglichkeit.

Ja, unbedingt! Wenn Ihr mit aktiven Jugendlichen zu tun habt und Ihnen auf eine besondere Weise Dank und Anerkennung entgegenbringen wollt, schlagt sie gern beim JugendEngagementPreis vor. Im Online-Formular gebt Ihr alle Euch bekannten Infos sowie Eure Kontaktdaten an. Wir melden uns anschließend bei den Nominierten, um sie darüber zu informieren und ihr Einverständnis zu bekommen.

JugendEngagementPreis allgemein

Alle Teilnehmer:innen des JEP bekommen Anerkennung, öffentliche Wahrnehmung und Kontakte zu anderen aktiven Menschen aus Sachsen-Anhalt. Die Preisträger:innen erhalten ein Preisgeld von je 1.000 Euro und eine 3D-gedruckte JEP-Krone 🙂
Mehr Infos zu den Themen und Preisen gibt es in den nachfolgenden Aufklapp-Fragen.

Alle Preisträger:innen des JugendEngagementPreises erhalten ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro, es gibt also keinen ersten, zweiten oder dritten Platz.

Der JugendEngagementPreis ist offen für alle Themen rund um Engagement, denn wir wollen die Vielfalt des jugendlichen Ehrenamts zeigen.

Es gibt in diesem Jahr drei Sonderpreise mit thematischen Schwerpunkten: Mit dem „Courage-Preis – Engagiert gegen Diskriminierung“ werden vor allem Projekte von Jugendlichen ausgezeichnet, die sich für Zivilcourage und gegen alle Formen von Diskriminierung in Sachsen-Anhalt einsetzen. Mit dem „Batsheva-Dagan-Preis für Erinnerungskultur“ werden Projekte von jungen Menschen ausgezeichnet, die sich mit dem Thema Erinnerungskultur und den daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen für heute beschäftigen. Diese beiden Preise stiftet die Landeszentrale für politische Bildung in Sachsen-Anhalt.Zudem würdigt der „Preis für Jugendprojekte der Partnerschaften für Demokratie“ das Engagement Jugendlicher, die in den Jugendforen in Sachsen-Anhalt aktiv sind. Diesen Preis stiftet das Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit.

Am 8. Juni 2024 feiern wir Euch und Euer Engagement bei einer großartigen Preisverleihung im Moritzhof Magdeburg. Haltet Euch schon jetzt den Termin frei! An diesem Tag erfahrt Ihr, wer in diesem Jahr die Preisträger:innen sind.

Mit dem Sachpreis wollen wir Eure Öffentlichkeitsarbeit unterstützen! Der Sachpreis umfasst den Druck und die Verteilung von 10.000 Postkarten sowie eine Beratung zum passenden Postkartenmotiv. Ihr könnt entscheiden, ob die Postkarten in ganz Sachsen-Anhalt oder in einem bestimmten Landkreis oder einer Stadt verteilt werden sollen. Bewerben können sich alle Teilnehmenden des JugendEngagementPreises, die eine Postkartenkampagne mit 10.000 Stück umsetzen wollen. Gebt im JEP-Bewerbungsformular einfach an, dass Ihr am Sachpreis interessiert seid. Damit seid Ihr selbstverständlich auch weiterhin im Rennen für die Geldpreise – wer am Ende welchen Preis gewinnt, entscheidet eine Jury. Wir danken an dieser Stelle der Firma culturtrager für diesen tollen Sachpreis.

Beim Publikumspreis entscheidet Ihr: Täglich könnt Ihr auf der Webseite von freistil für Euer Herzens-Projekt abstimmen! Wer die meisten Stimmen hat, erhält den Publikumspreis. Den Link und weitere Infos schicken wir Euch rechtzeitig per Mail. Das Online-Voting zum Publikumspreis wird vom 29. Mai – 5. Juni 2024 stattfinden.

Hier könnt ihr ab JETZT für den Publikumspreis abstimmen

Wer den Publikumspreis gewonnen hat, erfahrt Ihr dann bei Preisverleihung.

Mit der Teilnahme am JugendEngagementPreis habt Ihr die Chance, bei gleich zwei Bundeswettbewerben mitzumachen:

Der Deutsche Engagementpreis ist der bundesweite Preis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Als Preisträger beim JugendEngagementPreis Sachsen-Anhalt werdet Ihr für den Bundespreis nominiert, wenn Ihr zustimmt.

Der Bundeswettbewerb „Demokratisch Handeln“ ist ein Kinder- und Jugendwettbewerb zur Förderung der demokratischen Kultur. Wenn Ihr zustimmt, wird Eure Bewerbung auch in diesem Bundeswettbewerb berücksichtigt, ohne, dass Ihr Euch selbst nochmal bewerben müsst. Wir senden Eure Bewerbung automatisch dorthin, wenn Ihr zustimmt.

Am Ende des Bewerbungsformulars des JEP könnt Ihr entscheiden, ob Ihr ein Häkchen setzt bei den Wettbewerben. Wenn Ihr unsicher seid, fragt uns gern.

Der freistil-JugendEngagementPreis wird von der Freiwilligen-Agentur Halle organisiert und durchgeführt. Er wird unterstützt durch

  • das Land Sachsen-Anhalt
  • die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt
  • die Stadtwerke Halle
  • sowie viele weitere langjährige Partner

Schirmfrau ist Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Preisgelder werden von engagierten Akteur:innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gestiftet. Demnächst gibt es weitere Infos zu den Preisgeldstifter:innen.

Der JEP wird unterstützt durch:

Online-Formular

Wir melden uns nach dem Eingang Eurer Bewerbung persönlich bei Euch innerhalb von 1-2 Tagen. Falls das nicht passiert, schreibt uns gern an.

Mit dem Abschicken der Bewerbung bzw. Nominierung stimmt Ihr unseren Datenschutzbestimmungen zu. Wir werden die von Euch angegebenen Daten vertraulich behandeln. Wir speichern die Daten und verwenden sie ausschließlich, um Euch oder die vorgeschlagenen Jugendlichen zu kontaktieren. Ihr habt jederzeit das Recht auf Löschung Eurer Daten. Bei Fragen zum Datenschutz kann sich an hallo@freistil-lsa.de gewandt werden.

Nein, Eure Daten können im Online-Formular nicht zwischengespeichert werden. Wenn Ihr auf Nummer Sicher gehen oder die Antworten mit anderen Teammitgliedern abstimmen wollt, speichert Eure Antworten in einem Dokument. Wir haben für euch alle Fragen aus dem Anmeldeformular in einem PDF zusammengefasst (Link). Wenn Ihr nach dem Absenden Eurer Bewerbung feststellt, dass noch etwas fehlt oder geändert werden muss, schreibt uns einfach eine Mail: hallo@freistil-lsa.de.

Im Online-Formular könnt Ihr weitere Dateien hochladen. Beachtet bitte, dass Ihr

  • mindestens 1 Foto und maximal 5 Fotos hochladet
  • alle, die auf den Fotos abgebildet sind, damit einverstanden sind
  • eines Eurer Fotos für die Abstimmung zum Publikumspreis genutzt wird
  • alle Dateien mit Eurem Projektnamen benennt
  • grundsätzlich Material hochladet, dass der Jury hilft, sich ein gutes Bild von Eurem Engagement zu machen

Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir Euch, uns keine Materialien per Post zu senden 🙂 Sollte etwas mit dem Upload nicht funktionieren, meldet Euch gern bei uns: hallo@freistil-lsa.de oder 0176 / 550 379 14.

Zeitplan des JugendEngagementPreises 2024

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Unterstützer:innen:

Land Sachsen-Anhalt
Landeszentrale für politische Bildung
Stadtwerke Halle
Lotto Sachsen-Anhalt